Personalisierte Getränkeflaschen mit JSG Wappen für alle Kinder und Jugendliche der JSG Dauner Land!

Zum offiziellen Abschluß der abgebrochen Corona-Saison hatte alle Spielerinnen und Spieler doch noch ein wenig Grund zur Freude. Jedes Kind und jeder Jugendliche erhielt als Dankeschön für das Durchhaltevermögen eine personalisierte Getränkeflasche in JSG-Farben und Wappen als kleine Corona-Entschädigung.

Das Bild zeigt die F2-Jugend der JSG Dauner Land.

Insgesamt wurden 160 Flaschen an 11 Mannschaften verteilt.

Firma aqwarm-Haustechnik aus Oberstadtfeld unterstützt die JSG Dauner Land mit neuen Trikots.

Gleich drei Mannschaften konnten sich bereits im vergangenen Herbst über jeweils einen neuen Trikotsatz freuen.

Die Fa. aqwarm aus Oberstadtfeld stattete die F-, E- und D1 Jugend mit neuen Trikots in den JSG Farben aus.

Wir bedanken uns bei den Geschäftsführern Daniel Weber und Manuel Schmitt für die großzügige Sachspende und hoffen das die Trikots jetzt endlich regelmäßig zum Einsatz kommen.

E Jugend gewinnt in Lutzerath

Unsere E Jugend gewinnt in einem packenden Duell gegen die JSG Vulkaneifel  4 zu 3.

Vor atemberaubender Kulisse und schönstem Fußballwetter begannen wir höchst unkonzentriert und lagen früh mit 2 zu 0 in Rückstand.

Der Anschlußtreffer zum 2 zu 1 durch Jonas Kutscheid fiel fast aus dem Nichts. Sekunden später konnte Alessandro Strunk sogar ausgleichen.

Es entwickelte sich eine spannende ausgeglichene  Partie mit Chancen auf beiden Seiten.

Nach dem Seitenwechsel drehte der Gegner mehr und mehr auf und hatte deutlich mehr und besseren Chancen.

Unsere Abwehr und Keeper Ben Schwab hielten die Kiste aber sauber.

Nach einem schönen Ball hinten raus in den Lauf von Alessandro Strunk, konnte dieser sich auf der rechten Aussenbahn durchtanken und flach in die mit auf Fabrice Assion passen. Der gegnerische Torwart wehrte den Schuss von Fabrice noch stark ab, hatte gegen den Nachschuss von Jonas aber keine Chance mehr. Das war die Führung für unser Team.

Der Gegner drückte fortan noch mehr und wir konnten einen Konter über Fabrice Assion erfolgreich zu Ende spielen. Bubbub 4 zu 2 für uns.

Der Anschlußtreffer zum 4 zu 3 fiel quasi mit dem Schlusspfiff.

Zwei Spiele, zwei Siege, 6 Punkte. Saisonstart geglückt!

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft!

Es spielten:
1 Schwab
2 Haas
3 Thul
7 Assion
9 Strunk
10 Staß
11 Linkewicz
14 Schäfer
15 Kutscheid
Trainer: Schmid, Heinrichs